SPD-Kreisverband Ansbach-Land

... auf den Seiten des SPD-Kreisverbands Ansbach Land!

Wir sind die SPD im Landkreis Ansbach – eine ganze Menge engagierter Menschen aller Altersgruppen, die in fast 30 Ortsvereinen Politik für und mit den Menschen gestalten - eine echte Generationenpartei eben.

Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, Zukunft für alle Generationen in unserem Landkreis und darüber hinaus zu schaffen. Was das konkret bedeutet? Alle Informationen zu unseren Aktionen, Personen und Positionen finden Sie auf diesen Seiten.

Politik lebt vom Dialog - falls Sie also Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Herzlichst,
Ihre LandkreisSPD

Die Vorsitzenden der bisherigen SPD-Ortsvereine Günther Schuster (Rothenburg) und Christoph Rösch (Gebsattel)

Auf zwei eigens einberufenen Mitgliederversammlungen stimmten die SPD-Mitglieder aus Gebsattel und Rothenburg jeweils einstimmig für den Zusammenschluss ihrer Ortsvereine. Der neue gemeinsame Ortsverein firmiert ab sofort unter dem Namen „SPD Rothenburg Stadt und Land“.

mehr…

Der Bundestagsabgeordnete Carsten Träger und der Landtagsabgeordnete Harry Scheuerstuhl (beide SPD) haben das Europäische Schullandheim Bad Windsheim besucht, um sich, wie Carsten Träger feststellte, ein persönliches Bild von diesem Haus zu machen. Der 1. Vorsitzende des Fördervereins Schullandheim Bad Winds-heim, Hans Georg Kuntke, sowie der Schatzmeister Willi Kleiss führten durch das moderne Haus und konnten auf die sehr gute Auslastung verweisen.

mehr…

Frauenhäuser in Bayern brauchen dringend Geld

von SPD-Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen
02. Februar 2017

Derzeit erhalten alle 40 bayerischen Frauenhäuser zusammen 2,5 Mio Euro vom Freistaat. „Das reicht jedoch den Trägern nicht, um die Kosten für Unterbringung und Betreuung zu stemmen“, so SPD-Kreisvorstandsmitglied und Vizepräsidentin des mfr. Bezirkstages Christa Naaß.

140000 Frauen in Bayern werden jährlich Zielscheibe sexueller oder körperlicher Gewalt. 90000 werden sogar schwer misshandelt. Das hat eine aktuelle Studie des Instituts für empirische Soziologie der Universität Erlangen-Nürnberg im Auftrag des Sozialministeriums ergeben. In den 40 bayerischen Frauenhäusern stehen lediglich 367 Plätze für von Gewalt bedrohte Frauen und 456 Plätze für ihre Kinder zur Verfügung.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 22.02.2017, 18:00 Uhr
    SPD Jahreshauptversammlung | mehr…
  • 23.02.2017, 20:00 Uhr
    Social Party Dreffen | mehr…
  • 01.03.2017, 19:30 Uhr
    Politischer Aschermittwoch Wassertrüdingen | mehr…

Alle Termine