Vernetzung der Region

Gruppenbild

22. November 2015 | Ländlicher Raum

Kreis SPD Regionalkonvent Ost in Petersaurach

Die östlichen SPD Ortsvereinsvorsitzenden des Landkreises Ansbach trafen sich zusammen mit Vertretern aus den Ortsvereinen zum gemeinsamen Austausch. Unter der Leitung von Petra Hinkl, Schriftführerin im Kreisvorstand Ansbach-Land und Jürgen Arnold, stellvertretender Kreisvorstandsvorsitzender wurde die Wichtigkeit der regionalen Vernetzung erörtert. Im anschließenden Workshop konnte man gemeinsam regionale Themen für die Zusammenarbeit erarbeiten.

"Vernetzung" ist ein wichtiges Basiselement im Generationenhaus des Leitbilds "Zukunft für Generationen", so Arnold. Wir müssen verstärkt in den Regionen der kommunalen Allianzen zusammenarbeiten und regionale Themen effektiv voran bringen. Voll und ganz bestätigten dies die anwesenden Ortsvereinsvorsitzenden sowie Bürgermeister und Kreisrat Lutz Egerer und Kreisrat Wolfgang Seidel.

Egerer, Seidel und stellv. Bezirksvorsitzende Gaby Sehorz nahmen sich die Zeit den Konvent mit zu unterstützen um die Wichtigkeit der Sache zu unterstreichen.

Gemeinsam einigte man sich darauf die bisherigen Ergebnisse aus den 2014 neu gegründeten Thementeams des Kreisvorstandes aufzunehmen und mit entsprechendem Lokalkolorit versehen innerhalb der kommunalen Allianz KommA zu platzieren.

Mit einem "Netz aus Ortsvereinskooperationen" im Gepäck beendeten Hinkl und Arnold zufrieden und optimistisch den Regionalkonvent.

  • 30.05.2016, 20:00 Uhr
    "Bürgerrunde" der Rothenburger SPD | mehr…
  • 03.06.2016, 19:30 Uhr
    Konstituierende Sitzung des Kreisvorstands | mehr…
  • 15.10.2016, 20:00 Uhr
    SPD Oktoberfest | mehr…

Alle Termine